Plattform Umwelttechnik – ein starkes Netzwerk für die Umwelt

Unternehmerreise Automobilzulieferung inkl. Elektromobilität zur Geschäftsanbahnung

Datum: 30.06.2019 - 07.07.2019

Ort: Malaysia und Vietnam

In Malaysia produzieren heute 800 Komponentenhersteller, darunter ZF, Bosch, Continental, Delphi Automotive Systems, Akashi Kikai, Denso sowie lokale Produzenten wie APM Automotive, Sapura, Delloyd, TCM Stamping und Ingress. Neben der Produktion für den lokalen Erstausrüstermarkt exportieren viele Hersteller ihre Produkte insbesondere in die ASEAN-Region und nach China.

Im Rahmen der Reise werden Sie in einem Automobilseminar bei der Malaysian Industrial Development Authority (MIDA) in Kuala Lumpur über die malaysische Automobilindustrie und insbesondere das 3. National Car informiert. Sie bekommen die Möglichkeit, in persönlichen Gesprächen mit lokalen Firmen Kooperationsmöglichkeiten zu erkunden den Automobilhersteller Perodua zu besuchen sowie in diversen Networking-Veranstaltungen wertvolle Kontakte zu knüpfen. Die Reise genießt auf malaysischer Seite eine hohe Aufmerksamkeit und wird von der MIDA, dem East Coast Economic Council (ECER) sowie der Federation of Malaysian Manufacturers (FMM) tatkräftig unterstützt.

Auch Vietnam steigt mit hohem Tempo in die Produktion eines eigenen Automobils ein. Seit der Grundsteinlegung im September 2017 arbeitet der vietnamesische Automobilproduzent Vinfast mit ehrgeizigen Zielen am Aufbau der 335 Hektar großen Produktionsstätte in der Dinh Vu-Cat Hai Economic Zone im Norden Vietnams. Ab 2019 sollen hier jährlich rund 100.000 bis 200.000 Autos nach europäischem Standard gebaut werden, ab 2025 jährlich sogar 500.000. Ein Großteil der Fahrzeugtechnologie soll aus Deutschland kommen, und so besteht das Ziel der Reise darin, Kooperationsmöglichkeiten mit Vinfast auszuloten.

Weitere Informationen und Anmeldung auf www.bw-i.de/event/1086.

Kommentare sind geschlossen.