Plattform Umwelttechnik – ein starkes Netzwerk für die Umwelt

Politisch begleitete Wirtschaftsdelegationsreise „Umwelt-/Energie- und Gesundheitstechnik“

Datum: 30.09.2019 - 02.10.2019

Ort: Budapest (Ungarn)

Wir möchten unsere Mitglieder bereits heute darauf hinweisen, dass vom 30.09. – 02.10. d.J. das Land Baden-Württemberg innerhalb des Internationalisierungsprogramms eine durch Staatssekretärin Katrin Schütz (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau) begleitete Wirtschaftsdelegationsreise für Umwelt- und Energietechnik  durchgeführt werden wird.

Plattform Umwelttechnik ist maßgeblich an der Organisation beteiligt. In unserem Interesse liegt es, einen Großteil unserer Mitglieder zur Teilnahme zu mobilisieren. Voraussichtlicher Anmeldeschluss wird bereits der 6. Mai 2019 sein; falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben – bitte geben Sie uns das schon heute bekannt!

Es sind zwei Programmstränge geplant:

  1. Programmstrang: Thema Bioökonomie (auch im Hinblick auf den 3. Call Interreg) mit dem Ziel, sich die dortigen Clusteraktivitäten anzuschauen, Informationen über Clusterstrukturen/Clusteraktivitäten zu erhalten, Mitgliedsfirmen kennenlernen – Fact-Finding-Reise (Schnittstelle mit PU)
    Zielgruppe: Cluster und Unternehmen aus dem Bereich Bioökonomie, Phytopharma, Baubereich, Verpackungsindustrie
    Zielsetzung (ggf. ein oder zwei Termine dazu): Kennenlernen des Gesundheitssystems (wie ist dieses strukturiert), Medizinprodukteverordnung
  1. Programmstrang: Thema Umwelttechnik
    Die PU hat die Ungarn-Reise im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie (Zielländer Ungarn und Rumänien) vorgeschlagen. Einige PU-Mitgliedsfirmen haben bereits Kontakte/Geschäftsbeziehungen nach Ungarn.

Wir werden dazu auch noch im Frühjahr eine Informationsveranstaltung anbieten. Der Termin wird Ihnen in Kürze mitgeteilt.

Kommentare sind geschlossen.