Plattform Umwelttechnik – ein starkes Netzwerk für die Umwelt

LVI-Energietag 2019

Datum: 28.05.2019

Ort: Siemens AG, Karlsruhe

Flyer: Flyer ansehen (PDF)

Unter dem Motto „Energiewende – Jahrhundert-Herausforderung für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik“ führt der LVI am 28. Mai den diesjährigen Energietag gemeinsam mit mehreren Kooperationspartnern bei der Siemens AG in Karlsruhe durch.

Als Spitzenverband der Industrie in Baden-Württemberg sieht sich der LVI ebenfalls in der Verantwortung, dass die Energiewende zum Erfolgsmodell wird. Gleichzeitig gilt es, Belastungen zu minimieren und somit die globale Wettbewerbsfähigkeit der Industrie im Land zu erhalten. Vor diesem Hintergrund führen wir regelmäßig unsere „Energietage“ durch, um dieses vielschichtige und zukunftsentscheidende Thema in der Breite der Gesellschaft zu platzieren, Lösungsansätze aufzuzeigen und zu diskutieren.

Am 28. Mai werden wir diese Tradition fortsetzen und unseren Energietag bei der Siemens AG in Karlsruhe in der Process Automation World (PAW) abhalten. Hierzu werden wir das Thema der Energiewende aus verschiedenen Facetten heraus beleuchten und hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft einbinden. Für den Nachmittag ist unter dem Motto „Energiewende: Willensbekundung versus konkrete Umsetzung des energiepolitischen Zieldreiecks“ auch eine moderierte Podiumsdiskussion vorgesehen. Den anschließenden Gastvortrag wird Prof. Dr. Klaus Töpfer, Bundesumweltminister a. D. und langjähriger Direktor des UN-Umweltprogramms UNEP, halten.

Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer.

Anmeldeschluss ist der 14. Mai 2019.

Kommentare sind geschlossen.